Gutes Design verhilft Marken zu einer klaren Haltung in einer sich ständig verändernden Welt.

Vom Markenworkshop zum Design Manual

Wie arbeiten wir als Designagentur eigentlich? Wie läuft so ein Branding Prozess bei uns ab? Natürlich gestalten wir sämtliche Kommunikationsmedien – on- und offline. Aber eben nicht nur. Vielmehr steckt dahinter ein tiefgreifender Prozess und eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Kunden.

1. Strategie

Theoretisch sind die Gestaltungsmöglichkeiten endlos. Die entscheidende Frage ist jedoch, welches Design für ein bestimmtes Unternehmen das richtige ist. Welches Design hilft Marken Menschen nicht nur als Kunden sondern als Fans zu gewinnen?

Der Fokus liegt hier auf der Markenstrategie. Vor Beginn der Designphase gilt es, die Marke strategisch einzuordnen und die richtige Position zu definieren. Gemeinsam wollen wir der DNA Ihrer Marke, dem innersten Kern auf den Grund gehen. Denn wir sind überzeugt davon, dass jedes Unternehmen, jede Marke etwas einzigartiges ausmacht.

Genau wie Menschen haben auch Marken Persönlichkeiten, die authentisch und konsistent sein sollten. In diesem Schritt des Markenprozesses wollen wir den Charakter der Marke, ihre Werte und Ziele kennenlernen. Aber auch die Wünsche und Erwartungen der Zielgruppe, sowie den Wettbewerb. Wir unterstützen Marken sich abzuheben und wirksam von anderen zu differenzieren.

Das Markenprofil ist ein wichtiger erster Schritt, sich über die Identität der Marke bewusst zu werden – und diese dann entsprechend zu kommunizieren.

Unser Weg: Markenworkshop

In unserem eintägigem Markenworkshop erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern die markenstrategische Basis für das Brand Design. Dabei identifizieren wir unter anderem die Mission, Werte und die Positionierung des Unternehmens. Antworten auf Fragen wie Wofür steht die Marke? Welche Haltung, welche Werte vertritt sie? dienen als Basis für das Design.

2. Design

Auf der Grundlage des Markenprofils, welches zuvor im Workshop entstanden ist, lässt sich nun die Gestaltung ableiten, die Ihren Unternehmensauftritt ausmacht. Mithilfe visueller Mittel werden Haltung, Leistungen, Kompetenzen, die die Marke verkörpert sichtbar gemacht. Ein gelungenes Brand Design gibt auf den ersten Blick ein Gefühl für die Marke, um was es geht und für was sie steht.

Das äußere Erscheinungsbild prägt die Wahrnehmung des Unternehmens sowohl durch Kunden, aber auch potentielle Mitarbeiter und Partner, welche sich so mit Ihrer Marke identifizieren können.

Das Design enthält viele Elemente, die zusammenspielen und so ein stimmiges und individuelles Gesamtbild Ihrer Marke ergeben:

  • Typografie
  • Farbkonzept
  • Bildsprache
  • Gestaltungsraster
  • Designelemente wie Icons
  • Materialien

Unser Weg: Konzept und Entwurf des Brand Designs

Wir konzipieren das Erscheinungsbild Ihrer Marke von Grund auf oder entwickeln Ihr vorhandenes Design weiter. Denn auch Unternehmen, die schon länger am Markt bestehen verändern sich, wachsen, erweitern ihre Tätigkeitsfelder, und passen längst nicht mehr zu dem, was ihr äußeres Erscheinungsbild vermittelt. Wir optimieren und schärfen Ihr Brand Design.

3. Umsetzung

In diesem Schritt wird das Brand Design auf sämtliche relevanten Medien übertragen, um einen durchgängigen Markenauftritt zu generieren. Welche Kommunikationskanäle und Formate sich für Ihr Unternehmen eignen, hängt sowohl von Ihrer Zielgruppe als auch Ihrem Unternehmenszweck ab. Auch hierbei wird die Bedeutung einer guten Strategie und der Definition der Markenpersönlichkeit zu Beginn des Prozesses deutlich.

Ein in sich konsistenter Auftritt über alle Medien hinweg hilft die Marke bei den Betrachtern im Gedächtnis zu verankern und schafft einen Wiedererkennungswert.

In der Regel realisieren wir den Markenauftritt digital first: Das bedeutet, dass wir das Brand Design zuerst in einer responsive Website umsetzen und weitere Kommunikationsmittel daraus ableiten. Die Herangehensweise die Marke aus der digitalen Welt heraus zu denken und zu entwickeln betrachten wir als zeitgemäß und zukunftssicher.

Unser Weg: Anwendung des Brand Designs

Wir wenden das Brand Design auf all Ihre Berührungspunkte mit den Zielgruppen an. Diese reichen von der Website über Visitenkarten und Broschüren bis hin zu Werbemitteln und Packaging. Aber auch räumliche Lösungen sind denkbar. Je nachdem was Sie für Ihre Marke benötigen.

4. Design Manual

In einem letzten Schritt werden die Regeln für den Einsatz aller Brand Design Elemente im Design Manual festgehalten. Natürlich unterstützen wir Sie auch nach der Markentransformation in allen Bereichen und wollen Ihnen ein langjähriger Partner sein. Dennoch gibt es Unternehmen, die Ihre Marketingabteilung fortan mit diesen Aufgaben vertraut machen. Hier ist es hilfreich, wenn die Verantwortlichen sich an einem Design Manual orientieren können, um visuelle Willkür innerhalb des Unternehmens zu vermeiden. Im Design Manual ist beispielsweise die richtige Anwendung des Logos, der Einsatz von Schriften aber auch der verwendete Bildstil festgehalten.

Unser Weg: Erstellung eines Design Manual

Wir dokumentieren alle visuellen Elemente Ihres Erscheinungsbilds und weisen auf die richtige Verwendung hin. Die verbindlichen Richtlinien sorgen dafür, dass keine Abweichungen im Brand Design entstehen.